Zahnkronen

Wünschen Sie sich das perfekte Lächeln? Kein Problem! In unserer Klinik können Sie sich Ihren Traum erfüllen. Wir verwenden die innovativsten Prosthetikmethoden für Sie. Zahnkronen und Brücken decken nicht nur den beschädigten Zahn komplett ab, sondern spielen auch eine ästhetische Rolle beim Korrigieren der Form oder der Angleichung der Zähne.

Zahnkronen können auch an Zahnimplantaten befestigt werden, was ihnen die Form und die Funktionalität eines natürlichen Zahns gibt.

Es ist auch gut zu wissen, dass alle unsere zahnärztlichen Behandlungen absolut schmerzfrei sind. Sie können sich entspannen und vielleicht sogar im Zahnarztstuhl ein kleines Nickerchen halten.

Zirkonkrone

Eine Zirkonkrone ist ein synthetisches zahnärtzliches Produkt, das die Krone eines natürlichen Zahns ersetzt.

Wenn der Zahn von Karies befallen ist und das meiste bereits zerstört ist, wird es dem Zahnarzt nicht möglich sein, den Zahn durch traditionelle Methoden wiederherzustellen – in solchen Fällen ist die typische Zahnfüllung eine Zahnkrone, die ideale Lösung für dieses Problem ist. Sie ersetzt den geschädigten Zahn und ist ästhetisch ansprechend.

Dentalkeramik

Dentalkeramik ist die beste Wahl für einen Patienten im Falle einer Zahnsanierung, Zahnbrückeninstallierung oder bei Implantaten.

Die Qualität von Keramik übertrifft jedes andere Material, das in der Zahnarztpraxis verwendet wird und ist das einzige mit besonderer Ästhetik. Es steht Ihnen eine große Auswahl von Farbschattierungen zur Verfügung, um eine möglichst perfekte Annäherung an Ihre natürlichen Zähne zu erreichen.

Teilprothese

Eine Teilprothese ist um existierende natürliche Zähne herum verankert und befestigt.

Es gibt verschiedene Typen von Teilprothesen. Einige ruhen auf den Zähnen, während andere an Areale ohne Zähne angrenzen. Die skelettartige Prothese wird sowohl am Gaumen als auch an den Zähnen befestigt.

Eine Vollprothese wird verwendet, um natürliche Zähne zu ersetzen, wenn die klinische Situation keine andere Möglichkeit der Behandlung zulässt. Sie kann auch eine zeitlich begrenzte Lösung bei komplexen zahnärztlichen Behandlungen sein.

Bei den All-on-Lösungen handelt es sich um eine zahnärztliche Behandlung, mit der die Zähne, die in einem oder beiden Kiefern verloren gegangen sind, wiederhergestellt werden können.

Während der Behandlung werden Implantate verwendet, die sich in den Kiefer integrieren. Die feste Brücke wird dann an diesen Implantaten befestigt. Der Name „All on“ kommt daher, dass die komplette Brücke je nach Eingriff an 4, 6 oder 8 Implantaten befestigt wird. Stellen Sie sich vor, alle Ihre Zähne sind verbunden und haben nur 4, 6 oder 8 Wurzeln, die in Ihren Kiefer gehen. Dies bedeutet, dass nicht für jeden fehlenden Zahn ein Implantat benötigt wird.

Der All-on-4 und seine alternativen Behandlungen sind eine wirksame Lösung für diejenigen, die eine große Anzahl von Zähnen im Ober- oder Unterkiefer oder bei vollständiger Zahnlosigkeit verloren haben.

Bei einem großen Zahnverlust bedeutet die All-on-Behandlung einen stabilen Zahnersatz anstelle eines herausnehmbaren Zahnersatzes.

Die Verwendung der All-on-Technik verleiht festen Zähnen ein natürliches Erscheinungsbild und eine stabile Beißkraft.